Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) - Mitteldeutschland

Die AbL

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. (AbL) ist eine bäuerliche Interessenvertretung, die für eine nachhaltige Landwirtschaft im Sinne einer sozial- und umweltverträglichen Landwirtschaft, sowie für entsprechende Rahmenbedingungen eintritt. Die AbL Mitteldeutschland engagiert sich vor allem in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

In der AbL haben sich sowohl konventionell als auch ökologisch wirtschaftende Bäuerinnen und Bauern zusammen geschlossen, wobei die Mehrzahl der Betriebe im Bereich der kleineren und mittleren Größenklassen anzusiedeln ist. Ferner zählen zu den MitgliederInnen Menschen anderer Berufsgruppen, die sich als VerbraucherInnen, Umwelt- oder TierschützerInnen oder als entwicklungspolitisch Engagierte für den Erhalt einer bäuerlichen Landwirtschaft einsetzen.

Positionen von BäuerInnen in die Politik einbringen

Die AbL informiert ihre MitgliederInnen sowie die Öffentlichkeit über wichtige Fragen der Agrarpolitik auf europäischer, nationaler und Bundesländer-Ebene und bezieht dazu Stellung. Dabei vertritt sie die Positionen von Bäuerinnen und Bauern auch im Rahmen der Verbändebeteiligung bei Gesetzesvorhaben.

Das zentrale Anliegen der AbL ist es, die soziale Frage in der Landwirtschaft in das Bewusstsein zu rücken, um zu vermeiden, dass einseitig ökonomisch oder ökologisch begründete Sichtweisen die handelnden Menschen ausblenden und damit die sozialen Auswirkungen unberücksichtigt bleiben.

Aktuelle Informationen aus Mitteldeutschland erhaltet ihr über die Newsletter der AbL Thüringen, AbL Sachsen und AbL Sachsen-Anhalt.

Die AbL gibt bundesweit die Monatszeitung „Unabhängige Bauernstimme“ heraus; im AbL-Verlag erscheint das Jahrbuch „Der Kritische Agrarbericht“.

Wer weiter schauen will – hier unser AbL-Filmclip.

************************************************************************************************************************

Ansprechpartner:innen

Geschäftsführung AbL Mitteldeutschland

Anne Neuber

Kontakt: mitteldeutschland@abl-ev.de, 01575/8085049

Dr. Jan Brunner

Kontakt: mitteldeutschland@abl-ev.de, 01575/8084436

für Thüringen

passbild-reiko

Landesgeschäftsführer: Reiko Wöllert: Burgmühle Haina, Milchziegen, Milchkühe und Hofkäserei

Kontakt: woellert@abl-ev.de, Tel. 036254/78024

Vorsitzender Mitteldeutschland: Michael Grolm, Schlossimkerei Tonndorf, Obstbaumschnittschule

Kontakt: michael.grolm@schlossimkerei.de, Tel: 0361/21847159, Mobil: 0170/1087174

Adresse: Nußbaumhof, Linderbacher Straße 12, 99098 Erfurt OT Büßleben

Marco Schirmer, Ackerbau, Schafhaltung

Kontakt: schirmer-marco@t-online.de, Tel. 0162/1762579

... für Sachsen

Landesgeschäftsführer: Clemens Risse, Ackerbau, Mutterkuhhaltung, Gröbern/Niederau

Kontakt: sachsen@abl-ev.de, Tel. 0174/4108273

Landessprecher und Vorstandsmitglied: Sebastian Kucka, Ackerbau und landwirtschaftliche Lohnarbeit

Kontakt: kuckas@posteo.de

Vorstandsmitglied: Josephine Moog, Ackerbau und Öl

Kontakt: Josephine.moog@biohofgut.com

für Sachsen-Anhalt

Landesgeschäftsführerin: Jessica Haby, Solidarische Landwirtschaft, Halle

Kontakt: sachsen-anhalt@abl-ev.de, 0157/54816611

Landessprecher und stellv. Vorstandsvorsitzender: Martin Zschoche, Gemüsebau, Baumwart

Kontakt: martin@bauernhof-zschoche.de

***

Kassenwart AbL Mitteldeutschland: Jens Roza, Jurist und Kinderbauernhof

Kontakt: post@fam-roza.de

***

Unsere Satzung könnt Ihr hier einsehen und herunterladen:

Ihr findet Aktuelles von uns auf Instagram: